Angel Circle schafft Mode für den Engel in dir, das Credo des dänischen Labels. Hinzufügen würde ich hier noch, für den bunten Engel in dir, denn die Kollektionen sind allesamt sehr farbenfroh.

“Naturfasern, faire Produktion, helle intensive Farben und angenehme Materialien. Wir sind die einzige Boutique in Österreich die, die aktuelle Sommerkollektion von Angel Circle führen,” sagt Sabine Pausch von Lady2 mit Stolz. “Wäre das nicht auch spannend für deine Leserinnen?”

Bunter Engel

Eine gute Frage, dachte ich so bei mir. Angel Circle stellt Mode her, die ihr hier auf Curvect bis jetzt nicht so oft finden konntet. Ob Blau, Orange, Pink oder Rot, mit ausgefallenen Mustern und Prints (aktuell Fische und Quallen) die Tuniken, Tops, Kleider, Hosen und Jacken bestechen durch intensive Farben. Die Designs sind außergewöhnlicher.

Von 0815 würde ich hier in keinem Fall sprechen. Da wir auf Curvect zeigen wollen, was im Plus Size Modebereich alles möglich ist, darf ich euch heute in Kooperation mit Lady2 das dänische Label vorstellen.

Etwas Anderes

Im Fokus des Labels steht der Produktionsprozess der Kleidungsstücke. Faire Bedingungen stehen hier an oberster Stelle. Dabei setzt Angel Circle fast ausschließlich auf Naturmaterialien, die atmungsaktiv sind.

Für mich als ausgesprochene Bügelallergikerin 😉 hat das auch seine Nachteile. Die Stoffe knittern leicht und brauchen daher besondere “Bügel”-Pflege.

Angel  Circle

Sehr bequem, leicht. Angenehm zu tragen. Das fällt mir sofort ein wenn ich an die Kleidungsstücke denke. Sie haben sich sehr angenehm angefühlt. Auch wenn ich selbst ein Fan femininerer Schnitte bin und es weniger bunt mag, ist die Qualität der Tops doch sehr gut. Witzig sind die Prints der aktuellen Kollektion, ob Quallen oder Fische, ganz am Meeresgetier orientiert. Die Farben sind fröhlich und intensiv und die Naturfasern machen die Stücke zu angenehmen Begleitern für den Sommer. Mir hat es besonders die “Quallen-Tunika” angetan, die macht einfach Spaß ;).

IMG_20170603_082552_1-2

IMG_20170603_081403_4-2

IMG_20170603_081255-2-2

IMG_20170603_083200_1-2

 

Für Alle die mehr über das Label erfahren wollen, auf dem Blog von Lady2 findet ihr einen ausführlichen Artikel: https://www.lady2.at/for-the-angel-in-you/

 

*SPONSORED POST in Kooperation mit Lady2. Meine Meinung über die Designs und  Kleidungsstücke wird durch die Kooperation nicht beeinflusst.