Wie Ashley Graham Wäschetrends für große Größen umsetzt

Topmodel Ashley Graham muss Curvect-LeserInnen sicherlich nicht mehr vorgestellt werden! Was wir euch heute aber unbedingt vorstellen möchten, ist Ashleys eigene Wäschelinie, die sie seit 2013 in Kooperation mit dem kanadischen Plus Size-Anbieter Addition Elle entwirft.

Schluss mit beigefarbenen Liebestötern: Plus Size kann und darf auch sexy sein!

Ashley bringt mit ihren Designs frischen Wind in die Welt der Plus Size-Wäsche: Sie sind farbenfroh, verspielt und aufregend – etwas, das in großen Größen leider noch Mangelware ist. Aus meiner Zeit als BH-Beraterin weiß ich jedoch: Die Nachfrage ist da!

(c) Addition Elle

(c) Addition Elle

Neben T-Shirt-BHs könnt ihr in Ashleys Kollektionen vor allem feminine BH-Sets mit viel Spitze, Babydolls, Longline- und Neckholder-BHs sowie immer wieder auch Bodys und Korsagen entdecken.

Trend 1: Eyecatcher-Verzierungen

Zusätzlich setzt Ashley verschiedene Wäschetrends für große Größen um. So gibt es seit 2015 in ihren Kollektionen immer wieder bondage-inspirierte Riemchen zu sehen. Diesen Trend gibt es in der Lingeriewelt schon mehrere Jahre, doch es hat lange gedauert, ehe er auch in Plus Size-Größen erhältlich war.

(c) Addition Elle

(c) Addition Elle

Auch interessante Rückenlösungen findet ihr in Ashleys Kollektionen oder abgefahrene Details wie einen Reißverschluss vorn am BH.

(c) Addition Elle

(c) Addition Elle

Trend 2: Bralettes

In diesem Frühjahr bringt Ashley zusätzlich ihr erstes Bralette auf den Markt, auf das ich schon sehr gespannt bin! Bralettes sind spätestens seit 2016 ein großer Trend in der Wäscheindustrie, doch die Auswahl in großen Größen ist noch ziemlich rar.

(c) Addition Elle

(c) Addition Elle

BHs bis zum H-Körbchen

Sehr sympathisch finde ich auch, dass Ashley auf die Rückmeldungen ihrer Fans eingeht und aufgrund der hohen Nachfrage einige Modelle (wie den T-Shirt-BH unten) inzwischen bis H-Körbchen anbietet. Ob sie dies beibehalten kann oder zukünftig sogar die Körbchengrößen aller BHs ausweitet, hängt jedoch auch davon ab, wie die Größen sich verkaufen.

(c) Addition Elle

(c) Addition Elle

Die sinnlichen Bilder stammen übrigens aus Ashleys diesjähriger Frühjahrskollektion „Dark Beauty“, die in Europa exclusiv über navabi erhältlich ist.

https://www.navabi.at/designer/ashley-graham/

Über Gastautorin Anja Wermann:

(c) Anja Wermann

(c) Anja Wermann

Anja ist Diplom-Psychologin und bietet in Berlin ein speziell für Frauen entwickeltes Rock Deinen Körper!-Coaching an. Daneben bloggt sie leidenschaftlich gern und stellt auf ihrem Blog Everyday Boudoir Lingerie und gut sitzende BHs für möglichst alle Größen vor. Auf Curvect präsen