Sie lächelt, streckt die Arme aus, begibt sich in Position und legt los. Sie dreht sich immer und immer wieder. Ganze 11 Mal.

Die dicke Ballerina

Lizzy Howell ist 15 Jahre alt und tanzt Ballett. Jetzt würde das wahrscheinlich nicht so unglaublich viel Aufmerksamkeit erregen. Tut es aber doch. Wieso? Weil Lizzy dick ist. Eine dicke Ballerina die 11 Pirouetten drehen kann. Ein Video davon wird auf  YouTube veröffentlicht und geht um die Welt.

Erstaunen, so kann die allgemeine Gemütshaltung wohl beschrieben werden, die Menschen beim Anblick des Videos empfinden. In den Medien wird spekuliert: Wie kann denn das sein, wie kann ein dickes Mädchen so tanzen? Ist das körperlich überhaupt möglich? Wieso nimmt sie nicht ab, wenn sie soviel tanzt?

2 1/2 Jahre hat sie geübt um die Pirouetten so gut zu beherrschen. Beharrlichkeit, Ausdauer und Ehrgeiz sind notwendig um diese körperliche Leistung zu erbringen. Eigenschaften, die dicken Menschen selten zugeschrieben werden. Es ist immer wieder großartig, wenn diese Vorurteile öffentlich widerlegt werden.

Was ich sehe, wenn ich der Ballerina Lizzy beim Tanzen zusehe? Freude und Begeisterung und das ist doch einfach nur schön.

 

Mehr zum Thema:

http://www.teenvogue.com/story/lizzy-howell-dancer-stereotypes-bodies-ballerina-viral-video