Trocken, müde und immer dieses Spannungsgefühl. Meine Haut ist mehr als nur sensibel und anspruchsvoll.

Problemhaut

Vor allem im Gesicht. Gerade beim Wechsel der Jahreszeiten spielt die Gesichtshaut verrückt, spannt, zieht, wird leicht rot und fühlt sich nicht gut an. Die perfekte Pflegelinie habe ich für mich noch nicht gefunden, weshalb ich gerne immer wieder etwas Neues ausprobiere.

Ganz schön sensibel

Dabei aber besonders wichtig: meine sensible Haut darf nicht zu sehr strapaziert werden. Ungern erinnere ich mich an Fehlversuche die zu feuerroter, brennender Haut und Unreinheiten geführt hat. Ebenso wichtig: ein Anti-Aging Effekt ;).

Vor Kurzem hatte ich die Möglichkeit einige neue Gesichtspflegeprodukte zu testen, das habe ich als “Cremefanatikerin” (Tiegel und Tuben sind überall im Badezimmer) natürlich nur allzu gerne angenommen.

Was ich empfehlen kann und was mir nicht so gut gefallen hat:

Clarins: Multi-Active Nuit

Beginnen wir mit der Nachtpflege. Diese darf bei mir ruhig sehr reichhaltig sein. Gerade Nachts hat die Haut Zeit alle Wirkstoffe gut aufzunehmen.

Das sagt Clarins:

Zu kurze Nächte, Aufwachen in der Nacht… Stress und Schlafmangel hinterlassen Spuren in Ihrem Gesicht. Der Extrakt aus biologischem Kalifornischem Mohn, dessen Blüten sich zur Regeneration nachts schließen, hilft die sichtbaren Folgen von Schlafmangel und unregelmäßigem Schlaf zu mildern. Entdecken Sie die unermüdliche Nachtcreme bei ersten Falten, die für Sie formuliert wurde! Ihre Technologie wurde inspiriert von neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen im Bereich der Pflanzenaktivstoffe. Sie trägt dazu bei, erste Falten sichtbar zu midern, fördert die Ausstrahlung, spendet Feuchtigkeit und bewahrt die Jugendlichkeit Ihrer Haut. Stunde für Stunde. Heute und morgen.

(c) Clarins

(c) Clarins

Was Bobby dazu sagt:

Reichhaltig, angenehm. Die Creme zieht nicht ganz so schnell ein, bei der Reichhaltigkeit aber nur ein kleines Minus. Am Morgen fühlt sich mein Gesicht immer noch gut an, die besonders trockenen Stellen an meinem Kinn und meiner Stirn spannen nicht. Ich bin ein großer Fan von Clarins Produkten. Vor Allem das Hydraquench Serum hat es mir angetan. Auch die Nachpflege kann ich nur empfehlen.

 

Biotherm: Aquasource Ever Plump

Die neue tägliche Feuchtigkeitspflege ist alles andere als alltäglich: ihre Hydratationswirkung ist dermassen konzentriert, dass sie die Haut gleichzeitig aufpolstert und Fältchen optisch verschwinden lässt – Für samtig-zartes aussehen und jugendlich-frische Ausstrahlung. Ein hauchfeiner Tupfer des himmlisch sinnlichen gels genügt und tausende von mikro- Feuchtigkeitströpfchen durchfluten die haut mit kraftvoller Frische. Trockenheit und Fältchen lösen sich im nu in reines Wohlbefinden auf und in unbesiegbare Jugend!

 

(c) Biotherm

(c) Biotherm

Was Bobby dazu sagt:

Biotherm Produkten wird im Allgemeinen eine gute Verträglichkeit nachgesagt. Das kann ich leider nicht bestätigen. Juckende Haut und ein beständiges Spannungsgefühl  haben mich den ganzen Tag über begleitet. Auch war die Pflege definitiv nicht feuchtigkeitshaltig genug für mich. Ein Serum als Basis für diese Tagescreme empfehle ich deshalb für Frauen mit sehr trockener Haut in jedem Fall.

 

Lancôme: Absolue Yeux

Lancôme schöpft aus 2 Jahren Stammzellenforschung mit Zellen von besonders regenerativer Kraft und entwickelt Absolue Precious Cells Yeux, eine intensiv regenerierende und reparierende Augenpflege. Die Augenpartie wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, für eine sichtbar straffere Augenpartie. Pro-Xylane™ wirkt in Verbindung mit dem Basal-Rekonstruktion System™ direkt auf der Hautoberfläche und stimuliert das Umfeld der Stammzellen*. Für eine unverwechselbar, jugendlich strahlende Haut. Die Augenpartie erscheint sofort glatter, erholter und strahlender. Selbst ausgeprägte Falten erscheinen gemildert und die Augenkontur strahlt mit neuer Jugendlichkeit.

*In-Vitro Tests.

 

(c) Lancome

(c) Lancome

Was Bobby dazu sagt:

Das erste Gefühl: ein kühlender, angenehmer Effekt. Die Creme zieht schnell ein und fühlt sich sehr angenehm an. Nach zwei Wochen des Testens kann ich sagen, dass meine sensible Augenpartie keinen Schaden genommen hat. Die Haut fühlt sich angenehm an, eine Verminderung der Augenfältchen kann ich nicht feststellen. Allerdings wirken nach einer kurzen Nacht und dem Auftragen der Creme die leichten Fältchen nicht ganz so “tief” und ein bisschen “aufgepolstert”.

 

 

Produkte & Produktinformationen wurden mir von Nägele & Strubell unverbindlich zur Verfügung gestellt.