*Wachgeküsst Jugendstil – Die zwei österreichischen Traditionsunternehmen Münze Österreich und Dorotheum Juwelier haben sich erneut zusammengetan und erkunden mit der zweiten Edition der erfolgreichen Kollektion „Wachgeküsst Jugendstil“ die Zeit des Fin de siècle. Die Kollektion ist ab dem 6. November erhältlich.

WachgeküsstJugendstil_Armkette_Erbsarmband_Silber925

Wachgeküsst Jugendstil

Inspiriert sind die edlen Schmuckstücke mit den charakteristischen, kunstvollen Prägungen von keinem Geringeren als Koloman Moser, einem der bedeutendsten Künstler der Wiener Moderne und Mitbegründer der Wiener Werkstätte. Die zwei fantasievollen Entwürfe von Moser, welche als Grundlage für die neue Wachgeküsst-Kollektion dienten, befinden sich im Besitz des Museums für angewandte Kunst. Dank der erneuten erfolgreichen Kooperation von Münze Österreich und Dorotheum Juwelier werden diese kleinen, beinahe in Vergessenheit geratenen Schätze des Wiener Jugendstils zu neuem Leben erweckt – in der Form von modernen Schmuckstücken, die zugleich einen Hauch von Nostalgie in sich tragen und den Zeitgeist des Fin de siècle wachrufen. Mosers Entwürfe werden durch das moderne Design von Dorotheum Juwelier und die kunstfertige Prägung von Münze Österreich meisterhaft in Szene gesetzt. Das Ergebnis ist eine weltweit einzigartige Schmuckkollektion, die Historie und Moderne in einer besonderen Form verbindet. Ein prägender Teil der österreichischen Geschichte findet so als elegantes Schmuckstück den Zugang zu neuen Generationen und zieht sie in seinen Bann.
WachgeküsstJugendstil_Collier_Kugeltanz _Gold585

Exklusiver Jugendstil-Schmuck mit zeitlosem Design

Für die Schmuckdesignerin Carola Stütz war der Entwurf dieser Kollektion eine ganz besondere Zeitreise: „Es war für mich persönlich sehr spannend, mich mit der faszinierenden Formensprache von Koloman Moser auseinanderzusetzen und daraus neue Designs zu entwickeln. Gleichzeitig war es eine große Herausforderung für mich, den wunderschönen Jugendstilmotiven gerecht zu werden.“ Gefertigt sind die exklusiven Schmuckstücke aus Gold und Silber – zwei Edelmetallen, die auch für die Jugendstilkünstler eine große Bedeutung hatten. Das gilt auch für den Schmuckstein Onyx, mit dem die Künstler der Wiener Werkstätte besonders gerne gearbeitet haben. Die Silberkollektion ist daher zusätzlich mit Onyx-Kugeln geschmückt.
WachgeküsstJugendstil_Collier_Erweckung_Silber925_dreireih

Neue Motive

„Erweckung“ und „Kugeltanz“ – so heißen die beiden wiederentdeckten Motive aus Mosers Œuvre, die dank der renommierten Schmuckexpertise von Dorotheum Juwelier und der berühmten Prägekompetenz von Münze Österreich zu modernen Schmuckstücken gestaltet wurden. Die „Erweckung“, entstanden im Jahr 1896, zitiert das klassische Jugendstilmotiv einer „Schmetterlingsfrau“. Die feinbearbeiteten Flügel, die Vereinigung von floralen und geradlinigen geometrischen Formen ist Koloman Moser einzigartig gelungen. Die Skizze, die uns heute unter dem Namen „Kugeltanz“ begegnet, hat Koloman Moser ca. 1899 entworfen. Sie ist ein wunderschönes grafisches Motiv, das den Betrachter durch die weichen Bewegungen der tanzenden Kugeln fesselt.
Im neuen Kontext erstrahlen sie als Collier, Armband, Ohrring und Charm-Anhänger aus Gold und Silber. Zwei elegante goldene Colliers mit integrierter Prägung und zarten Kugelelementen in der Kette sind das Herzstück der Kollektion. „Ich habe mich für die Kugel entschieden, weil sie die unterschiedlichen Motive miteinander verbindet“, so Carola Stütz über ihre neue Schmuckkreation. Abgerundet werden die Colliers durch jeweils passende Ohrhänger und Armbänder, die das Spiel der Formen aufgreifen. Die beiden mehrreihigen Silber-Colliers sind ein Inbegriff der Jugendstil-Schmuckkunst: Wie für die Epoche üblich wird das prächtige Motiv durch mehrere Ketten gehalten, um den Hals der Trägerin perfekt zu umspielen. Dank des modularen Schmucksystems lassen sich die Kettenanhänger leicht tauschen oder auch als Charm-Armband mit der Kombination verschiedener Motive tragen. Natürlich kann die neue Edition auch mit der ersten Wachgeküsst-Edition kombiniert werden, um der Trägerin ihre individuelle Zusammenstellung zu ermöglichen.
WachgeküsstJugendstil_Ohrhaenger_Kugeltanz_Gold585
ERHÄLTLICHKEIT
Die neue Schmucklinie „Wachgeküsst Jugendstil“ ist ab dem 6. November in den Filialen von DOROTHEUM Juwelier, im DOROTHEUM Juwelier Onlineshop unter www.dorotheum-juwelier.com sowie im Shop und im Onlineshop der Münze Österreich AG unter www.muenzeoesterreich.at erhältlich.
*Pressemeldung, die Redaktion ist nicht für den Text verantwortlich.