Vogue Mexico Belleza ss17. Photo by Peter Ash Lee via estrellafashionreport.com

Vogue Mexico Belleza ss17. Photo by Peter Ash Lee via estrellafashionreport.com

Verpasste Chance oder großartiger Fortschritt? Plus Size Model Candice Huffine ist auf dem Cover der mexikanischen Vogue zu sehen. Ein wunderschönes Bild einer wunderschönen Frau.

Die Sache mit den Blumen

Vor sich und ihren Körper hält sie einen riesigen Blumenstrauss. Als ich das Cover das erste Mal gesehen habe dachte ich nur : “Wow, sehr schön.” Das denke ich noch immer ;). Dann bin ich über einen Artikel gestolpert, der gerade die Blumen zum Thema macht, da sie den Körper des Plus  Size Top Models bedecken.

Verpasste Chance?

Das Argument, das der Yahoo-Artikel einwirft ist spannend: die Blumen verdecken den kurvigen Körper des schönen Models. Die Kurven werden also nicht gezeigt, z. B. in einem schicken, stylischen Outfit, sondern verdeckt. So ist zwar Plus Size am Cover der mexikanischen Vogue aber dennoch versteckt.

 

Was meint ihr? Ein übertriebener Einwand oder hat er doch etwas für sich? Zumal man den Körper des Models durchaus sehen kann und eher der Oberkörper hinter den Blumen versteckt ist.

Nachdem wir, nicht zuletzt seit unserem Gewinnspiel zum Thema Schick, dafür stehen, dass Plus Size schick und stylisch sein kann wäre ein tolles Outfit natürlich auch  super gewesen. Allerdings stellt sich uns schon die Frage ob hier nicht einfach jemand ein Problem herbeireden möchte…

 

Besagter Yahoo-Artikel:

https://www.yahoo.com/style/the-problem-with-candice-huffines-vogue-cover-013232023.html