Ein Plus Size Model im Playboy. Ist das möglich? Ja, allerdings. Denn zum ersten Mal posiert jetzt ein Plus Size Model für die bekannte Publikation – Molly Constable. Dies findet allerdings nicht nur Befürworter, auch Kritik wurde bereits laut.

Plus Size-Model im Playboy

Tatsächlich ist eine Plus Size Frau ein Novum im Männermagazin. Einige Online-Medien sehen darin sogar eine regelrechte Revolution. Tatsächlich hat sich seit dem Tod des Playboy Gründers Hugh Hefner, einiges geändert. So war vor Kurzem erst ein Transgender Model im Magazin zu sehen.

Nun also ein Plus Size Model. Für  machen steht die Welt jetzt Kopf ;). So sind die Kommentare einiger Fans eindeutig. Von “das ist ungesund”, “ein fettes Mädchen”, bis zu “ihr seid mit Hugh Hefner” gestorben, schreiben sich einige Leser ihren Ärger von der Seele.

Molly Constable

Doch wer ist Molly Constable? Das hübsche Model macht seit einiger Zeit Furore und ist u. a. schon in der britischen Ausgabe des Harper’s Bazar am Cover zu sehen gewesen. Auch als Influencerin ist Molly bekannt. So folgen ihr auf Facebook mehr als 22.000 Menschen.

Auch ihre Einstellung ist positiv:

“Dein Gewicht ist nicht wichtig. Es geht darum wie du dich anderen Menschen gegenüber verhältst und wie du dich innerlich fühlst.”

Na dann sind wir mal gespannt, was wir noch alles von Molly Constable hören werden, die es nicht um sonst auf die Vogue Liste der “20 rising Model Stars to watch 2017” geschafft hat.

Wie gefällt euch Molly? Gefällt es euch, dass sich der Playboy gegenüber  mehr Körpervielfalt öffnet?

 

 

Mehr dazu:

https://diepresse.com/home/leben/mensch/5324156/Bruch-mit-der-Tradition_PlusSizeModel-im-Playboy

http://www.dailymail.co.uk/femail/article-5084513/Playboy-shoots-plus-size-model-Molly-Contstable.html