„Sometimes a bee can move an ox“– H/W 2018 Kollektion von Frl Else

Dieses Filmzitat von der österreichischen Schauspielerin Hedy Lamarr aus dem Monumentalfilm „Samson und Delilah“ ist bezeichnend für die Herbst/Winterkollektion von Frl Else Vintage. Denn Mode spiegelt in Form eines Kleidungsstückes gesellschaftliche, geistige und kulturelle Strömungen wider. Ebenso kann Mode als Mittel zur Unterstreichung der Persönlichkeit und als Ausdrucksmittel politischer Anschauungen und gesellschaftlicher Veränderungen zum Einsatz kommen. So kann ein Kleidungsstil inspirieren, Geschichten erzählen und Generationen beeinflussen.

HedyLamarr_FRLElseTitel_Kleid

Drei berühmte Schauspielerinnen

Hedy Lamarr, Katharine Hepburn und Lucille Ball – waren die Musen für diese Kollektion. Drei Frauen, die mit ihrem Stil und Eleganz Mode bis heute geprägt haben. Dabei beflügeln diese Frauen, durch ihre Intelligenz, ihren Weitblick und ihre Couragiertheit Frauen jedes Alters.

HedyLamarr_FRLElseTitel_Kapuzenkleid

Hedy Lamarr

Hedy Lamarr, die in den 30er Jahren als schönste Frau der Welt galt, deklarierte sich nicht nur eindeutig gegen den Nationalsozialismus, sondern ließ das sogenannte Frequenzsprungverfahren patentieren. Der Grundstein für zukünftige Telekommunikationsmöglichkeiten wie Bluetooth, GPS oder WLAN.

HedyLamarr_FRLElseTitel_Rock

Katharine Hepburn

Katharine Hepburn, 4-fache Oscarpreisträgerin, prägte Generationen von Frauen und gilt bis heute mit ihrer selbstbewussten, charismatischen und klugen Persönlichkeit als die Ikone der Emanzipation. Sie selbst bezeichnete sich einmal als „entschiedene Egozentrikerin“, die trotz ihrer 26 Jahre lang geheim gehaltenen Beziehung zu Spencer Tracy nie ihre Unabhängigkeit verlor.

HedyLamarr_FRLElseTitel_grünesKleid

 

Lucille Ball

Lucille Ball, berühmt durch ihre Rolle in „I love Lucy“, kreierte mit dieser Serie sozusagen die Mutter aller Sitcoms, denn sie spielte nur vor Live-Publikum. Um mehr Einfluss nehmen zu können, gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Hollywood- Filmstudio, das sie nach ihrer Scheidung alleine führte. Ein außergewöhnlich mutiger Schritt für eine Frau in den 60er Jahren. In diesem Studio entwickelte sie zwei weltberühmte Serien – Star Trek und Kobra, übernehmen Sie.

HedyLamarr_FRLElseTitel_BluseundHose

 

Großen Wert legt Frl Else bei ihren Plus Size Vintage Kollektionen auf österreichische Handarbeit. Deshalb werden die Kollektionsstücke ausschließlich in Wien produziert. Auch die Knöpfe und das Zubehör stammen aus den alten Zeiten. Für die Bluse „Constance“ wurde Spitze aus den 40er Jahre verwendet, die sogar noch das Label „Made in Austria“ trug.

HedyLamarr_FRLElseTitel_Top

HedyLamarr_FRLElse