Ich höre drauf, auf men Bauchgefühl. Es hat mich noch nie im Stich gelassen. Ist es doch eine Mischung aus Erfahrung, Wissen und Intuition. Dabei spielt der dazu gehörige Bauch natürlich auch eine wichtige Roll. BAUCHGefühl eben. Allerdings wird dieser nicht immer freundlich behandelt. So wird er gar manchmal zum Hassobjekt.

Bauch

Schwabel, oder auch in der Medizin Fettschürze, ganz unschöne Bezeichnungen für ein so wichtiges Körperteil. Den Bauch. So ist er doch ein wichtiger Teil von mir. Allerdings – und das darf an dieser Stelle nicht verschwiegen werden – ein nicht immer geliebter. Zu oft habe ich wegen ihm in keine Hose gepasst (da darf ich mich auch bei meinem Hinterteil bedanken) oder wurde ausgelacht.

Häufig haben mir auch Ärzte erklärt, dass mein Sterberisiko bei großem Bauch signifikant höher ist. Vielleicht ist es so nicht verwunderlich, dass ich zeitweise sogar angefangen habe ihn zu hasse, zu verachten, mich sogar etwas davor zu fürchten. Denn sterben, das wollte ich und will ich dann doch noch nicht so schnell.

Bauchgefühl_Nahaufnahme

Bauchgefühl

Doch es ist, wie bei vielen anderen Dingen die meinen Körper betreffen auch, eine Frage des “frei machens”. Denn das größte Problem, das sich zu weilen in mein Leben schleicht ist die Angst. Die Angst, dass mein Körper versagt, dass ich krank werde, weil es mir alle sagen.

Habe ich mir gar schon eine Krankheit eingefangen? Sollte ich mich nicht total schlecht fühlen? Bringt mein Bauch mich um? Diese Angst vor dem Bauch, hat mir auch mein Bauchgefühl etwas ausgetrieben. Dabei ist das doch so wichtig für mich. Denn wie ich mich persönlich fühle, weiß ich selbst am Besten. Wenn ich dabei genau hinhöre, dann sagt mir mein Bauch auch wann es genug ist.

Dann gibt es kein Dessert mehr, weil er nicht mag. Dann lege ich eine extra Schwimmeinheit ein, weil er es braucht. Oder ich gehe endlich einmal früher schlafen und lass die Arbeit liegen um mich auszuruhen.

Denn eines ist gewiss, mein Bauch gehört zu mir, ist Teil von mir, ein sehr wichtiger! Nicht nur körperlich. In ihm sitzt auch mein Bauchgefühl, das mich bestärkt, das mich leitet, das mich zu der Frau gemacht hat, die ich heute bin und das finde ich gar nicht schlecht.

Bauchgefühl

 

Bauchgefühl_Ganzkörper

Hose: Asos Curve (Alternativen findet ihr hier)

Bluse: Forever21 Plus (aktuelle Kollektion)

Top: Johnnie Boden (Alternativen findet ihr hier)

Tasche: Vintage

Schuhe: ccc Shoes

Armreif: Forever21