Wie oft habt ihr euch schon davon abhalten lassen etwas zu tragen, das euch gefällt, weil ihr die Reaktionen der Anderen gefürchtet habt? Die Blicke, das Getuschel oder gar die blöden Sprüche….

Das Tragen eines Bikinis kann da eine besondere Herausforderung sein. Jazzmyne Robbins hat sich lange nicht getraut ihren Körper öffentliche in einem Bikini zu zeigen. Zu groß war die Unsicherheit, zu groß auch die Angst vor dummen Sprüchen und negativen Kommentaren. Doch seht sie euch im Buzzfeed-Video an, was passiert als sie zum ersten Mal in der Öffentlichkeit einen Bikini trägt – sie rockt das Ding ;). Sie fühlt sich gut und cool, sie fühlt sich wohl.

Das ist es doch eigentlich, sich wohlzufühlen, sich selbst zu mögen. Das macht negative Kommentare nicht immer angenehmer, aber es macht das Leben schöner.

 

Mehr über Jazzmynes Geschichte findet ihr hier:

https://www.buzzfeed.com/dayshavedewi/this-woman-wore-a-bikini-to-the-beach-for-the-first-time-and?utm_term=.ciEoj3XE7a#.kggJk5W8MG

Video: Buzzfeed YouTube