Die Fashionweek in Berlin ist vorüber, die Panorama Fashionfair vorbei. Einige Eindrücke habe ich mit im Gepäck um sie euch zu zeigen.

Panorama Fashionfair

Panorama Fashionfair

Nachdem die Curvy Fashionfair kurzfristig abgesagt wurde, traf sich die Plus Size-Community in diesem Jahr auf der Panorama in Berlin. Hipstar hieß das Plus Size-Motto.

Hip-Star

Hip-Star

Zur Mode: Papaya, Grüntöne, Gemustertes, Streifen, Jeans und jede Menge Jeans. So lässt sich die Mode für Frühjahr / Sommer 2017 kurz zusammenfassen.

 

Gemustertes:

Ob Blumen oder auch Punkte, Muster sieht man im Frühjahr / Sommer 2017 auf vielfältige Art und Weise.

Zizzi

Zizzi

ADIA

ADIA

Adam Brody

Adam Brody

Streifen:

Zum Thema Muster gehörend, aber so beliebt, dass ich sie euch nochmal getrennt zeigen möchte.

Triangle by S.Oliver

Triangle by S.Oliver

ADIA

ADIA

 

Farben:

Papaya (ein Orange-Ton) ist eine DER Farben, zu finden sind aber auch Grüntöne ebenso bleibt uns die Farbe Blau erhalten.

ADIA

ADIA

Elena Miro

Elena Miro

 

Elena Miro

Elena Miro

Jeans:

Überall, immer, ob gemustert oder auch im Used-Look, gerne auch mit Strasssteinchen und Co.

Zizzi

Zizzi

ADIA

ADIA

 

Elena Miro

Elena Miro

Labels wie ADIA oder auch Zizzi zeigten junge Mode, Mustermix und vor allem auch den Denimlook (Jeans allover ;)..). Durchaus mit Liebe zum Detail:

Schönes Detail bei Zizzi

Schönes Detail bei Zizzi

Elena Miro zeigte sich klassisch und edel (in Schnitt und Material), hat aber jetzt auch eine jüngere Linie zu bieten: Fiorella Rubino richtet sich speziell an das jüngere Publikum, das kostengünstigere Mode sucht.  Bilder folgen in Kürze.

 

Weiters waren auch Ulla Popken, Kj Brand, Karin Glasmacher, NoSecret, Doris Streich, Prisa, Yoek, Ulla Popken, JJ Footwear, Studio Untold oder auch Via Appia Due, MAT Fashion und einige mehr vor Ort (einige der Marken haben wir euch bei der letzten Curvy im Jänner 2016 vorgestellt).

 

Die Qualität:

Die Bandbreite ist weit. Von kostengünstig bis zu teureren Marken ist alles vorhanden. Wer günstigere Kleidung sucht muss mit einer weniger guten Materialqualität rechnen. Polyester ist hier das Stichwort. Ausgewähltere Materialien haben auch im Plus Size-Bereich ihren Preis.

 

Die Atmospähre:

Geschäftlich, kühl, die Panorma ist eine Verkaufsmesse, was nicht weiter verwerflich ist, dafür sind Messen schließlich da. Allerdings war die Curvy immer ein Community-Event zum Austausch. Das fehlte auf der Panorama. Zeit für Gespräche war natürlich da und ich habe einige BloggerInnen getroffen. Allerdings war die Halle für Plus Size recht klein, es waren  nicht soviele Marken vor Ort und auch die Modenschauen fehlten. Es war die erste Plus Size-Messe im Rahmen der Panorama insofern ist noch viel Luft nach oben offen.

 

Es gab einige Labels & Designer die mir besonders aufgefallen sind. Um diesen Beitrag nicht zusehr zu überladen, zeige ich euch morgen, was besonders außergewöhnlich war.