Wo sind die Plus Sizes – London Fashion Week?, stand auf Plakaten. Diese wurden von Plus Size Frauen durch die Straßen von London getragen. Darunter bekannte Gesichter wie das von Bloggerin / Influencerin Callie Thorpe und Plus Size Model Hayley Hasselhoff.

WosinddiePlusSizes_LondonFAshionWeek_Models

Von links nach rechts: CoCo Brown, Eleanor Brooker, Sonny Turner, Hayley Hasselhoff, Laura Goodwin, Poppy Towers, Callie Thorpe and Megan Crabbe

Unter der Schirmherrschaft des online Shoppingportals Simply Be kamen Plus Size Models und Influencerinnen in London zusammen, um für mehr Vielfalt auf den Laufstegen &  in der Modeindustrie zu protestieren.

Wo sind die Plus Sizes – London Fashion Week?

Dabei wird auf den Plakaten der Frauen von “mehr Kurven” gesprochen. Doch es geht um mehr als nur Plus Size. Die mangelnde Vielfalt an unterschiedlichen Körperformen spielt ebenso eine Rolle. Ein Beispiel: die sogenannte Sanduhrfigur (Hourglass) gilt immer noch als Ideal und dies in jeder Größe. Dieser Mangel an Repräsentation unterschiedlichster Figuren und Körperformen hat die Betreiber des online Fashionportals Simply Be zu einer besonderen Initiative veranlasst.

So versammelte Simply Be einige bekannte britische Plus Size Bloggerinnen / Influencerinnen & Models, um gegen mangelnde Körpervielfalt zu protestieren. Mit dabei Influencerin & Bodypositivity Aktivistin Callie Thorpe sowie das bekannte Plus Size Model Hayley Hasselhoff.

WosinddiePlusSizes_LondonFashionWeek_CallieThorpe

Protest

Dazu ist noch zu sagen, dass die Aktivistinnen eine besonders Form des Protests gewählt haben. Nur in Unterwäsche bekleidet marschierten sie durch die Straßen Londons. Auf Plakaten waren Slogans wie “Liebe deine Kurven” zu lesen.

“We want to give women everywhere the confidence to be who they are. This is only achieved by showing a wide variety of models, irrespective of size. By tearing up the one-size-fits fashion rule book, we hope to encourage any woman, whatever her size, to feel fabulous in their skin.” Hayley Hasselhoff

So sagt Plus Size Model Hayley Hasselhoff, dass das Ziel ist Frauen das Selbstbewusstsein zu geben, zu sein, wie sie eben sind, sich in ihren Körper wohl zu fühlen. Freilich ist dies nur dann möglich, wenn es auch öffentliche Vorbilder gibt. Ein Zeigen verschiedenster Körperformen und auch Plus Size-Körper bei internationalen Fashion Shows wäre hier ein wichtiger Schritt.

Good News – Gute Neuigkeiten

Doch es gibt auch gute Neuigkeiten. So wurden bei der Fashion Week in New York  mehr Plus Size Models über die Laufstege geschickt. Nicht zuletzt der Designer Christian Siriano sorgte hier wieder einmal für gekonnt in Szene gesetzte Plus Size Frauen. Mehr dazu zeigen wir euch in den nächsten Tagen auf Curvect.

WosinddiePlusSizes_LondonFashionWeek_alleModels

Photo Credit: Photo by Richard Isaac/REX/Shutterstock (9414382g)
http://metro.co.uk/2018/02/17/plus-size-women-turn-london-fashion-week-lingerie-protest-lack-curves-7320341/