Ok, die schwarzen Schuhe passen zu dem Kleid und zu der Hose, aber nicht zu der Jacke wenn es lässiger aussehen soll. Dafür passen die Schuhe mit Keilabsatz nicht zu etwas Festlichem. Gedanken an einem sonnigen November-Sonntag. Gleich wollen wir einen Wintermantel shooten, draußen hat es 18 Grad….

Vorher © Matthias Buchwald

Vorher
© Matthias Buchwald

Fotoshooting

Sommerliche Temperaturen hin oder her – los geht’s. Erst mal das Licht checken und auch für den Blog ein ungeschminktes Beweisfoto machen ;). Etwa 30 Minuten später, hat sich mein sonntägliches, ungeschminktes Ich in ein eher glamouröses Selbst verwandelt. So kann Frau Mode gleich viel besser präsentieren….

Nachher © Matthias Buchwald

Nachher
© Matthias Buchwald

Behind the Scenes

Mit diesen Fotos möchte ich euch einen kleinen Einblick in unser erstes Curvect-Fotoshooting geben. Unterstützt von unserem Fotografen Matthias und unserer Stylistin Monika haben wir in ca. sechs Stunden wunderschöne Stücke von xtwo, Doris Streich, Prisa, Monsoon oder auch Chi Chi Curve geshooted, die wir euch in den nächsten Wochen hier zeigen werden.

© Matthias Buchwald

© Matthias Buchwald

Ja, es hat eindeutig Spaß gemacht.

 ©Matthias Buchwald


©Matthias Buchwald

Zuviel lachen ist natürlich schlecht wenn dabei die Frisur zusehr zerstört wird, also noch rasch ein “Touch-Up”.

 © Matthias Buchwald


© Matthias Buchwald

Das erste professionelle Fotoshooting für Curvect war etwas chaotisch, noch nicht ganz so durchgeplant wie es sein sollte. Es hat aber eine Menge Spaß gemacht. Wir machen uns bereits auf die Suche nach einer passenden Location für die Frühjahrs-/Sommermode 2016. Ich freue mich also auf das Zusammenstellen der Outfits und auf Sommerkleider, dann bei Außentemperaturen von minus 5 Grad. Ich finde es toll ;)!

 

Ein großes Danke an die lieben Helfer und Untersützer – ohne euch wäre das nicht so gut und glatt gelaufen!