„Noblesse oblige“, die neue Sommerkollektion, ist eine Hommage an die mondäne Zeit der 30er Jahre. Eine äußerst feminine, elegante und verführerische Mode für stilbewusste Damen.

NoblesseOblige_Kleider

Noblesse oblige

Lange Kleider, schmal geschnitten, wurden wieder figurbetonter getragen. Auch Kostüme prägen das Bild der modernen Frau. Die Kombination Bluse mit großen Ärmeln zur Betonung des Oberkörpers und langer, schmaler Rock gehörten zum Straßenbild. Die Taille wurde mit schmalen Gürteln oder Taillenbändern betont und rutschte wieder nach oben.

Marlene Dietrich ist wohl die bekannteste Stilikone der 30er Jahre. Sie ist es auch, die lange weite Hosen (sog. Marlene-Hosen) für Frauen gesellschaftsfähig macht.

So waren Palazzo Hosen mit extrem weiten Hosenbeinen Anfang der 30er Jahre ein sehr beliebtes Kleidungsstück. Die Hosen „Deborah“ und „Dolores“ aus dieser Kollektion sind angelehnt an Originalschnitte aus dieser Zeit und verbinden Stil und Tragekomfort und stehen jeder Frau, egal welche Kleidergröße sie trägt.

NoblesseOblige_Ina

NoblesseOblige_Ananas

Frl Else Vintage

Frl Else Vintage wurde Anfang 2017 als Plus Size Label für Frauen ab Kleidergröße 42 gegründet. Die Mode von Frl Else ist für Frauen, die im Leben stehen und die ihre Kurven nicht verstecken wollen. Sie tragen einen Kleidungsstil, der sich von dem Angebot anderer Plus Size Kollektionen unterscheidet.

Großen Wert wird auf österreichische Handarbeit gelegt. Daher werden alle Kollektionsstücke von der Schneiderei der Volkshilfe Wien produziert. Die Stoffe, vor allem Baumwolle, Viskose, Schurwolle, werden in England produziert und von Frl Else persönlich ausgesucht. Die Knöpfe sind true Vintage Knöpfe aus den 30er – 50er Jahren.

 

Models: Ina Holub & Jasmin Mairhofer-Mehmood
Fotograf Gregor Schweinester

 

 

Frl Else Vintage

Mail: office@frl-else-vintage.at
Homepage: www.frl-else-vintage.at
Instagram: frl_else_vintage / Pinterest: FrlElseVintage
Telefon: 0043 / 677 / 623 660 23

 

 

*Pressetext, vom Absender übernommen. Curvect zeichnet sich nicht für den Inhalt verantwortlich.